Glücksspuren

Nächste Abfahrt Leben

vhs Kurse

Die Anmeldung zu den nachstehenden Kursen efolgt direkt bei der vhs Peiting.

Vorankündigung ab 29.01.2018
Gelassen in turbulenten Zeiten
8 Kursabende (jeweils am Dienstag)

Kursinhalt:
Es gibt Lebenszeiten, in denen wir immer wieder über das Maß hinaus außergewöhnlichen und teilweise auch vollkommen neuen Belastungen ausgesetzt sind. Sei es im Beruf, in der Schule, inder Familie, in Beziehungen oder persönlichen Krisen. Während die Einen mit solchen Situationen gut zurecht kommen, gibt es den anderen Personenkreis, der sich vom Leben überrollt fühlt und nicht mehr in der Lage ist, diese Stressbelastung loszulassen. Aber genau in diesen turbulenten Zeiten iste es notwendig, dass wir den Körper und die Seele wieder beruhigen, dass wir auf uns achten, damit wir in unserer Kraft bleiben. Entstressen ist nicht nur ein Modewort, sondern die Aufförderung an uns selbst, gut für uns zu sorgen. Welche Möglichkeiten Du hast, Dir im Alltag stressfreie Zonen einzurichten und achtsam mit Dir selbst zu sein, wie Du nach Anstrengungsphasen wieder erholen und abschalten kannst, zeiche ich Dir in diesem Kurs, denn entspannen heiße ausspannen.
Details zu Kurs gibt es demnächst direkt auf der Website der vhs Peiting.


Vorankündigung 30.03.2018
Frage nicht, wie will ich arbeiten - frage Dich, wie will ich leben!
Ein Kurs für alle, für die Arbeitszeit Lebenszeit bedeutet!

1 Kurstag (Samstag)

Kursinhalt:
Glaubenssätze wie "Arbeit ist kein Ponyhof, Arbeit bedeutet buckeln, Arbeit ist ein notwendiges Übel, von irgendetwas muss ich ja leben, ohne Arbeit wäre das Leben gleich viel lebenswerter" sind bestens bekannt. Im Sommer 2018 schreibt die FAZ: "Unzufriedene Mitarbeiter - 5 Millionnen Deutsche haben bereits innerlich gekündigt. Motivation am Arbeitsplatz? Fehlanzeige! Die meisten Arbeitnehmer in Deutschland machen nur noch Dienst nach Vorschrift und würden am liebsten sofort kündigen."

Man muss nicht in die Zukunft schauen um festzustellen, dass sich das Verhältnis zwischen Mensch und Arbeit grundlegend geändert hat. Der Wunsch vieler Arbeitnehmer nach Arbeit die Spaß macht, Arbeit die dem Leben einen Sinn gibt, Arbeit, wo Potentiale gelebt werden dürfen, Arbeit die begeistert, wird immer übermächtiger. Dies Wunschliste trifft auf Studenten und Young Professionals genauso zu wie auf Berufserfahrene oder Silver Worker. Warum sind wir aber nicht mutig genug einen Arbeitsplatz zu beenden, obwohl wir bereits physische und psychische Beschwerden haben? Obwohl wir merken, wir vergeuden Lebenszeit? Wo wir vielleicht gemobbt werden oder bereits mitten in einem Burnout stecken? Oder besser gefragt: Wann macht uns Arbeit wirklich glücklich? Wann geginnt unsere Lebenszeit? Wann ist Arbeit Futter für die Seele?

In diesem Ganztagesworkshop lassen wir den Insider, den Visionär, den Macher und den Kritiker zu Wort kommen und sehen uns an, welche Möglichkeiten, welche Potentiale und wie viel Mut in uns allen steckt, um dem Leben die Richtung zu geben, damit aus Arbeitszeit Lebenszeit wird.
Details zu Kurs gibt es demnächst direkt auf der Website der vhs Peiting.